Die Harley Davidson Baureihen

Im Modelljahr 2006 ist die Produktpalette von Harley-Davidson in fünf Baureihen gegliedert: Sportster, Dyna, Softail, VRSC und Touring. Ein wesentlicher Unterschied zwischen diesen Baureihen besteht im jeweils eigenständigen Rahmen; die meisten Baureihen unterscheiden sich darüber hinaus auch im Antriebskonzept. Innerhalb der einzelnen Baureihen unterscheiden sich die Modelle durch unterschiedliche Anbauteile wie Lenker, Räder, Schutzbleche (Fender), Tanks und Sitzbänke, durch unterschiedliche Ausstattung mit zusätzlichen Anzeigeinstrumenten, Zusatzscheinwerfern sowie durch die von Modell zu Modell unterschiedliche Farbpalette.

Darüber hinaus bietet Harley-Davidson unter dem Label "Custom Vehicle Operations" (CVO) einige Sondermodelle und Spezial-Umbauten an, die auf ausgewählten Serienmodellen basieren und in der Regel im Jahresrhythmus durch andere Sondermodelle abgelöst werden. Sie unterscheiden sich durch unterschiedliche Anbauteile, Zusatzausstattung, Sonderlackierungen und besitzen meist auch umgebaute Motoren mit vergrößertem Hubraum.

Weitere Details zu den Harley-Davidson-Baureihen:
harley-davidson-klein2
harley-davidson-klein1
harley-davidson-klein3
harley-davidson-klein4
Copyright © 2009 by "Claus Bender"   •   All Rights reserved   •
Seit 1982 bin ich für Sie da. Herzlichen Dank
an meine Kunden